Schulungen

Wir streben mit unseren Schulungen an, unsere Kooperationspartner in die Lage zu versetzen, Zusammenhänge in ihrem Unternehmen zu verstehen, wo nötig Reorganisation einzuleiten, und zu respektvollem und integriertem Problemlöseverhalten beizutragen. Unser berufspädagogisches Ziel ist, dass unsere Kooperationspartner von unserer Schulung und Beratung unabhängig werden, sich eine thematische Selbsterschließungskompetenz aneignen und künftig ohne fremde Hilfe die Evaluation ihres Aggressions- und Sicherheitsmanagements vornehmen können und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess fortführen können.

Kurz: Es geht um die Implementation einer sich selbst tragenden und sich selbst verbessernden Sicherheitskultur.

Dazu bieten wir eine umfassende Multiplikatorenausbildung an.

Zusätzlich bieten wir Informations-/Einstiegs-Workshops an.

Auch direkte Mitarbeiterschulungen in unterschiedlichem Umfang sind möglich. Hierfür haben wir verschiedene Schulungskonzepte vorbereitet, die jeweils auf die zu schulende Einrichtung angepasst wird:

1-Tages-Workshops (Einstiegs-/Infomationsveranstaltung)

2-Tages-Workshops für Altenpflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Notaufnahmen etc.

3-Tages-Workshops für Gemeindepsychiatrie Einrichtungen

5-tägiges Basistraining für stationäre Psychiatrien

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns.