Förderung durch die Berufsgenossenschaften/Unfallkassen

Die Multiplikatorenausbildung wird von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege und dem Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/der Landesunfallkasse Niedersachsen gefördert.

Der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/die Landesunfallkasse Niedersachsen bezuschussen die Multiplikatorenausbildung mit 1000 € pro Person.

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bezuschusst die Multiplikatorenausbildung mit bis zu 50% der Ausbildungskosten. Weitere Informationen zur BGW Förderung finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie bzgl. der Fördermöglichkeiten und -bedingungen.

Scroll to Top